Johannes Müller & Team

Unsere Leitbild .

Der soziale Wandel und die Individualisierung führen zu einer auseinanderklaffenden Entwicklung der  Wahrnehmungs-, Betrachtungs- und Bewertungsweisen der Menschen. Wechselseitiges
Verständnis und Verstehen kann daher nicht mehr fraglos als selbstverständlich vorausgesetzt
werden. Erst das Erkennen der Persönlichkeit des Gegenübers lässt Verständnis, Bezug und Loyalität
aufkommen.

Bei unserer gemeinsamen Zeit im Wald werden wir Möglichkeiten für ein neues Miteinander finden.
Die TeilnehmerInnen sollen ein Verständnis für ihr Handeln bewusst erleben und selbst eine
angenehme Handlungsmöglichkeit für ihr Miteinander kreieren. Antworten und Lösungsansätze
werden von der Gruppe gemeinsam erarbeitet!

0 +

Trainer

0 +

Jahre

Viele 0 +

Menschen wurden positiv beeinflußt

0 +

Stunden pro Woche

0 +

Länder

0 +

Kaffee täglich

Welche Wege gehen wir?

Unser Ansatz .

Hier einige Bilder von uns bei der Arbeit, während den Kursen, Walks, Einzel-Coachings, Team-Coachings
Terra VIE

Unsere Coaches .

Unsere Coaches sind top-ausgebildet, pädagogisch geschult, didaktisch einwandfrei, und gehen auf die Wünsche der Gruppe aber auch auf jeden Einzelnen ein.

Erfahrung
0%
Teamwork
0%
Netzwerken
0%
Kunden-Service
0%
PHOTO-2021-10-26-18-55-19

Nina Wiesinger, MBA

Als langjährig erfahrener Coach mit dem unbeirrbaren Fokus auf Chancen und Ressourcen begleitet Nina Wiesinger Führungskräfte und ganze Unternehmen über Herausforderungen auf jeder Ebene hinweg: ob Kommunikation oder Motivation, ob kulturelle Differenzen, komplexe Abläufe oder die typischen Selbstzweifel der Besten.

Was Sie von Nina Wiesinger mitnehmen werden? Eine weiterentwickelte Persönlichkeit. Neue Führungsqualitäten. Gelingendes Beziehungsmanagement – auch und gerade in neuen, mobilen Arbeitswelten. Was jetzt nur Beispiele waren, denn: Ihr Bedarf entscheidet. Ihr Wunsch zählt. Ihre Vision führt.

Impressum

Informationspflicht laut §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch, §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht laut §25 Mediengesetz.

TerraVie
Ing. Johannes Müller
Esusweg 2, Keltenberg,
7202 Bad Sauerbrunn,
Österreich

Unternehmensgegenstand: Coaching, Erwachsenenbildung
UID-Nummer: ATU60225928
GLN: 9110008138863

Tel.: 00436765150036
E-Mail: johannes@terravie.at

Mitglied bei: WKO, Verband der ganzheitlichen Naturheiltherapeuten Österreichs
Berufsrecht: Gewerbeordnung: www.ris.bka.gv.at

Aufsichtsbehörde/Gewerbebehörde: Bezirkshauptmannschaft Mattersburg
Berufsbezeichnung: Humanenergetiker, Hilfestellung
Verleihungsstaat: Österreich

Kontaktdaten des Verantwortlichen für Datenschutz
Sollten Sie Fragen zum Datenschutz haben, finden Sie nachfolgend die Kontaktdaten der verantwortlichen Person bzw. Stelle:
Ing. Johannes Müller
Esusweg 2, Keltenberg
7202 Bad Sauerbrunn
E-Mail-Adresse: johannes@terravie.at
Telefon: 00436765150036
Impressum: https://www.terravie.at

EU-Streitschlichtung

Gemäß Verordnung über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten (ODR-Verordnung) möchten wir Sie über die Online-Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform) informieren.
Verbraucher haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online Streitbeilegungsplattform der Europäischen Kommission unter http://ec.europa.eu/odr?tid=121858715 zu richten. Die dafür notwendigen Kontaktdaten finden Sie oberhalb in unserem Impressum.

Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir nicht bereit oder verpflichtet sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte dieser Website

Wir entwickeln die Inhalte dieser Webseite ständig weiter und bemühen uns korrekte und aktuelle Informationen bereitzustellen.  Leider können wir keine Haftung für die Korrektheit aller Inhalte auf dieser Website übernehmen, speziell für jene, die seitens Dritter bereitgestellt wurden. Als Diensteanbieter sind wir nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Unsere Verpflichtungen zur Entfernung von Informationen oder zur Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen aufgrund von gerichtlichen oder behördlichen Anordnungen bleiben auch im Falle unserer Nichtverantwortlichkeit davon unberührt.

Sollten Ihnen problematische oder rechtswidrige Inhalte auffallen, bitte wir Sie uns umgehend zu kontaktieren, damit wir die rechtswidrigen Inhalte entfernen können. Sie finden die Kontaktdaten im Impressum.

Unsere Webseite enthält Links zu anderen Webseiten für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind. Haftung für verlinkte Websites besteht für uns nicht, da wir keine Kenntnis rechtswidriger Tätigkeiten hatten und haben, uns solche Rechtswidrigkeiten auch bisher nicht aufgefallen sind und wir Links sofort entfernen würden, wenn uns Rechtswidrigkeiten bekannt werden.

Wenn Ihnen rechtswidrige Links auf unserer Website auffallen, bitte wir Sie uns zu kontaktieren. Sie finden die Kontaktdaten im Impressum.

Urheberrechtshinweis

Alle Inhalte dieser Webseite (Bilder, Fotos, Texte, Videos) unterliegen dem Urheberrecht. Bitte fragen Sie uns bevor Sie die Inhalte dieser Website verbreiten, vervielfältigen oder verwerten wie zum Beispiel auf anderen Websites erneut veröffentlichen. Falls notwendig, werden wir die unerlaubte Nutzung von Teilen der Inhalte unserer Seite rechtlich verfolgen.

Sollten Sie auf dieser Webseite Inhalte finden, die das Urheberrecht verletzen, bitten wir Sie uns zu kontaktieren.

Bildernachweis

Die Bilder, Fotos und Grafiken auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt.

Die Bilderrechte liegen bei den folgenden Fotografen und Unternehmen:

  • Fotograf Ing. Johannes Müller

Alle Texte sind urheberrechtlich geschützt.

Datenschutzerklärung bzw. Informationen gemäß Art 13 und 14 DSGVO

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten auch bei uns gespeichert: [Name, Adresse, Email, Telefonnummer]. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute / Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert.  

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Wir nutzen die Funktion „Aktivierung der IP-Anonymisierung“ auf dieser Website. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Verarbeitung/Speicherung gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen, um die Kampagnenleistung von Onlinewerbung für Analyse- und Optimierungszwecke zu messen. 

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, erheben und verarbeiten wir außerdem freiwillig gemachte Angaben zu Interessengebieten, Geburtstag und Postleitzahl, etc.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: johannes@terravie.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde. 

 

Tu nur das, was Du selbst auch möchtest!

  • Übernimm Verantwortung.
  • Triff Entscheidungen.
  • Sei dankbar für alles.
  • Wähle Dein Umfeld bewusst.
  • Lerne jeden Tag.
  • Trainiere Deinen Körper.
  • Habe den Mut zu lieben.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Eine Anmeldung zu angebotenen Kursen, Workshops, Lehrgängen, Coachings und weiteren Angeboten  kann schriftlich, telefonisch oder vor Ort persönlich erfolgen. Eine solche wird schriftlich (auch per E-Mail) oder telefonisch bestätigt und ist ab diesem Zeitpunkt verbindlich.

2. Die zu erbringenden Leistungen richten sich stets nach der für die einzelnen Termine mündlich oder schriftlich bekannt gegebenen Informationen.

3. Personen, die an einer Teilnahme interessiert sind, nehmen zur Kenntnis, dass die Durchführung einer Veranstaltung grundsätzlich erst ab einer Mindestteilnehmeranzahl von sechs Personen gewährleistet wird. Eine allfällige Absage eines Termins wird spätestens drei Werktage vor Beginn der Veranstaltung durchgeführt.

4. Der Teilnehmer bzw. der gesetzliche Vertreter des Teilnehmers versichert, dass der angemeldete Teilnehmer unter keiner Krankheit bzw. psychischen oder physischen Beeinträchtigung leidet, die im Zusammenhang mit der Teilnahme eine Gefahr für die eigene oder die Gesundheit anderer darstellen könnte.

5. Die Mitnahme von Gegenständen (Schlüssel, Handy, Geldtasche, Messer etc.), welche durch Heraus-, Herunterfallen bzw. die Benutzung selbiger, eine Gefahr für den Teilnehmer selbst oder für andere Personen darstellen, ist zu unterlassen. Eine Haftung für die Beschädigung oder den Verlust mitgebrachter Gegenstände wird ausdrücklich ausgeschlossen.

6. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Personen, die offensichtlich durch Alkohol, Drogen oder Medikamente beeinträchtigt sind, von der Teilnahme auszuschließen. Der Preis wird in diesem Fall nicht rückerstattet.

Es ist die Pflicht des Kunden, sich an die Teilnahmebedingungen zu halten und die Weisungen des Veranstalters, der Coaches und des Hilfspersonen strikt zu befolgen.

Bei Missachtung kann der Teilnehmer von der Veranstaltung ausgeschlossen werden. Der Kunde hat in diesem Fall keinen Anspruch auf eine Rückerstattung.

7. Bei Bildaufzeichnungen der Veranstaltung (Fotos, Videos, etc.) erteilt der Teilnehmer oder dessen gesetzlicher Vertreter die ausdrückliche Zustimmung, dass die von ihm während oder im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Aufnahmen entschädigungslos, ohne zeitliche oder räumliche Einschränkung, mittels jedes derzeitigen oder künftigen technischen Verfahrens vom Veranstalter ausgewertet und verwendet werden darf.
Der Teilnehmer oder dessen gesetzlicher Vertreter werden vor einer etwaigen Bildaufzeichnung einzelner Termine gesondert informiert und die Zustimmung in schriftlicher Form von jedem Teilnehmer bzw. dessen gesetzlichen Vertreter eingeholt.

Ton-, Film- oder Videoaufnahmen durch Teilnehmer an der Veranstaltung sind nicht gestattet.

8. Haftung

8.1. Jeder Teilnehmer bzw. dessen gesetzlicher Vertreter nimmt zur Kenntnis, dass die Teilnahme an sämtlichen Übungen freiwillig und auf eigene Gefahr erfolgt sowie dass das Betreten des Naturraums z.B. Wald, Wiese, Brache etc. mit Risiken verbunden ist (Zeckenbiss, Wespenstich etc.).

8.2. Für Sach- und Vermögensschäden haftet  der Veranstalter ausschließlich nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Veranstalters oder dessen Erfüllungsgehilfen.

8.3. Für Personenschäden haftet der Veranstalter im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. 

8.4. Etwaige Verletzungen und Schäden müssen unverzüglich dem Veranstalter gemeldet und von diesem schriftlich festgehalten werden. 

9. Zahlungsbedingungen

9.1. Die Bezahlung des geforderten Teilnahmebetrages hat ausnahmslos vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung bzw. bei einem Veranstaltungszyklus mit mehreren Terminen vor dem jeweils ersten Termin in voller Höhe zu erfolgen.

9.2. Bricht der Teilnehmer den Kurs im Laufe der Kursaktivitäten vorzeitig ab, erfolgt eine Abrechnung wie bei vollständiger Absolvierung des Kurses.

9.3. Gleiches gilt, wenn der Kursteilnehmer einzelne Leistungen oder bei einem Veranstaltungszyklus einzelne Tage nicht in Anspruch nehmen sollte oder er den Anforderungen aufgrund seiner Leistungsfähigkeit nicht gewachsen ist. 

9.4. Ist eine sichere Abhaltung der Veranstaltung in Folge höherer Gewalt (z.B. widrige Wetterbedingungen wie Starkregen, Starkwind, Hagel oder extremer Hitze bzw. Kälte etc.) erschwert oder gefährdet, so ist der Veranstalter berechtigt, über den Abbruch bzw. die Absage der Veranstaltung zu entscheiden. Eine Absage oder ein Abbruch einer Veranstaltung nach deren Antritt begründet keinen Anspruch auf Erstattung der Teilnehmergebühr oder den Anspruch auf andere Ersatzleistungen z.B. einen Ersatztermin.

9.5. Im Fall organisatorischer Änderungen, Verkürzungen oder Absagen von Veranstaltungen bestehen keine Ansprüche auf Erstattung eventuell angefallener Kosten auf Teilnehmerseite (z.B. Taxikosten, Ausrüstung etc.).

10. Sollte eine der in den „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ angeführten Klauseln unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder aber des aufgrund dieser Geschäftsbedingungen zustande gekommenen Vertrages davon nicht berührt. Der Veranstalter, aber auch der Kursteilnehmer verpflichtet sich, anstelle der unwirksamen Bestimmung eine dieser möglichst nahe kommenden, wirksamen Regelung zu treffen. Bei allfälligen Streitigkeiten werden die Vertragspartner vor einer gerichtlichen Lösung primär eine gütliche Einigung bzw. einvernehmlich Lösung suchen. 

11. Auf, aufgrund dieser AGB zustande gekommene Verträge findet ausschließlich Österreichisches Recht Anwendung. Nebenabreden und Veränderungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Das Abgehen von diesen Formerfordernissen bedarf ebenfalls der Schriftform. Klagen gegen den Veranstalter sind ausschließlich beim sachlich und örtlich zuständigen Gericht des Sitzes des Veranstalters einzubringen.